Home »

 

Congres Kunst & Katholizismus

 

Anlässlich der großen Ausstellung „Rubens. Kraft der Verwandlung“ findet im Februar 2018 eine internationale  Tagung im Frankfurter Städel Museum statt. Unter einem möglichst breiten thematischen und methodischen Zugang soll dabei das Verhältnis von Kunst und Katholizismus in der niederländischen Republik untersucht werden. Der Schwerpunkt liegt auf Kirchenausstattungen, Malerei und religiöser Bildpraxis, doch werden auch Beiträge mit historischen und theologischen Blickwinkeln vertreten sein.

On the occasion of the major exhibition “Rubens. The Power of Transformation”,  the Städel Museum will host an international symposium in February 2018 on the relationship between art and Catholicism in the Dutch Republic. This subject will be approached broadly under diverse topical and methodological aspects. The focus will lie on church furnishings, paintings, and the religious use of images, yet the conference will also feature contributions with historical and theological perspectives.

Mit Beiträgen von: Elissa Auerbach, Nils Büttner, Charles Caspers, Ralph Dekoninck, Xander van Eck, Volker Manuth, Birgit Ulrike Münch, Judith Pollmann, Gregor J. M. Weber u. a.

Organisation: Esther Meier und Almut Pollmer-Schmidt

Veranstaltet von: Städel Museum und TU Dortmund

 

Programm, Anmeldung und weitere Informationen:

www.staedelmuseum.de/tagung

Städel Museum

Schaumainkai 63 · 60596 Frankfurt am Main · www.staedelmuseum.de